Unsere Paddelausflüge auf der Peene

Peene-Abenteuer 2009

Der 4. Tag

Gestern Abend hat Julia noch schöne Fotos vom Sonnenuntergang über der Peene gemacht.

Sonnenuntergang

Wieder kaum ein Lüftchen bei unserem Start gegen 09.30 Uhr von Anklam. Als wir uns dem Strom näherten, kamen des erste Mal Wolken auf. Diese sahen auch gefährlich nach Gewitter aus. Wir beeilten uns, den Strom schnell zu überqueren.

Reste der alten Eisenbahnbrücke

Aber bei den Wolken blieb es und wir erreichten Karnin wieder ohne Probleme. Jetzt hieß es leider nur noch:  Kanu aufs Auto, Gepäck einpacken und ab nach Hause.

Auch unser Julchen hat ganz tapfer durchgehalten, ganz toll.
Die Tour hat wieder sehr viel Spaß gemacht und man weiß hinterher auch, was man geschafft hat.